starkes Preis-Leistungsverhältnis

Das untenstehende Berechnungsbeispiel kann unter den rechtlichen Rahmenbedingungen als möglicher Preis angesehen werden. Jedoch möchte ich darauf hinweisen, dass dieser in Abhängig von deinen Fähigkeiten variieren kann. Zu beachten ist auch, dass die jeweilige Prüfgebühr bei theoretischer und praktischer Prüfung an die DEKRA noch nicht enthalten ist.

 

Vorsicht ist geboten, wenn eine Fahrschule mit Pauschalangeboten wirbt. Der Lernprozess ist von Fahrschüler zu Fahrschüler unterschiedlich, so dass ein festes Angebot schlicht unmöglich und irreführend ist.

 

Außerdem sind Dumpingpreise kein Garant für eine kostengünstigere Führerscheinausbildung! Du solltest dir vorab die Frage stellen, ob es dir allein um den Führerschein geht oder ob du Fahren lernen willst. Bei mangelnder Qualität in der Ausbildung (unter anderem durch unzureichende Sensibilisierung des Fahrschülers für Gefahrensituationen, nicht gefahrene Sonderfahrten, etc.), sind die Kosten des ersten Blechschadens meist wesentlich höher, als das eventuell eingesparte Geld in der Führerscheinausbildung!

Katrin Günthel

 

Berechnungsbeispiel Fahrschule Günthel* Fahrschule X** Fahrschule Y**
Theorieprüfung 9,95€ 25,00€ 30,00€
Praxisprüfung 30,17€ 60,00€ 70,00€
3. Besondere Ausbildungsfahrten
Überlandfahrt (45min)
25,70€ 31,50€ 29,00€
Autobahnfahrt (45min)
25,70€ 31,50€ 29,00€
Nachtfahrt (45min)
25,70€ 31,50€ 29,00€
Kalkulation bei gesetzlicher Mindeststundenanzahl
5 x Überlandfahrt 128,50€ 157,50€ 145,00€
4 x Autobahnfahrt 102,80€ 126,00€ 116,00€
3 x Nachtfahrt 77,10€ 94,50€ 87,00€
4. praktische Grundausbildung - Anzahl der Fahrstunden gesetzlich nicht festgelegt
Fahrstunde (45min)
24,53€ 23,70€ 23,00€
bei 4 Stunden
98,12€ 94,80€ 92,00€
5. theoretische Grundausbildung 217€ 175€ 160€
Gesamtbetrag 663,64€ 732,80€ 700,00€

* Stand 01.10.2010, Änderungen vorbehalten. Angaben incl. MwSt.

**Mitbewerber

› zurück

Datenschutz